Donnerstag, 31. Dezember 2015

Das war mein Dezember 2015


Zack 2015 rum.... .


Und hier hätten wir meine neue, dritte Lieblingstasse :-D.


Flammkuchen auf dem Sofa. Ok, wir essen immer auf dem Sofa. Aber dennoch.


Vorweihnachtliches Shopping.


War ECHT lecker. Also so richtig! Auf jeden Fall mal. Sonst bin ich nur der Asia Sushi Typ oder halt selber gemacht.


ABER Popkorn geht immer. Und endlich holen wir die Kinokonsum nach :-D.


Samstägliches Essen suchen für die Woche. Das 30 Minuten Buch ist leider nicht mein Favorit.


Der muss einfach sein.


Der Mann mach Pizza für unseren .... *trommelwirbel*


Star Wars Abend. DAS geht auch immer :-D.


Meine neue Tasse für die Arbeit.


Nach dem Shoppen ist vor dem Shoppen. Nun geht es zu Ikea.


Und dann zum Starbucks. ENDLICH wieder.


Aber am nächsten Tag dann auch wieder gesund.


Der Sport leidet im Dezember im sehr. Auch weil ich krank war :-(


Suppe geht immer.

Selfie von oben, weil wieder SHOPPEN.


Eis im Dezember hatte ich ehrlich gesagt noch nie.


Es geht looooooos. Star Wars <3


Soso liebe Post bekommen. :-)


Was der Mann da wieder gezaubert hat, war göttlich!


Einpacken. Ich habe dafür echt einen Tag gebraucht. Und so viele habe ich gar nicht beschenkt.


Mettbrötchen :-D

Und nun haben wir wirklich Heilig Abend. Erst wenn ich das letzt Einhorn gucke ist Weihnachten.


Mein Outfit an Heilig Abend (meine Eltern und Oma) und am 1. Tag (seine Eltern und Oma)


Mein Outfit am 2. Weihnachtstag.


Meine neue Lieblingshose. So gemütlich.


Ich habe einen Zuckerschock. Defitiv weniger Zucker in 2016.


Ein wenig Glücksengel für 2016 <3

Das war mein Jahr 2015

1. Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?
5! Die erste Hälfte war übel, die zweite super. Wie 2013 auch - ob das nun alle 2 Jahre so ist?

2. Zugenommen oder abgenommen?
Weder noch, aber deutlich mehr Muskeln.


3. Haare länger oder kürzer?
Länger und dunkler

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Gleich geblieben - gott sei dank.

5. Mehr Kohle oder weniger?
Mehr.

6. Besseren Job oder schlechteren?
Besser! Wieder der alte aus dem .. Halbjahr 2014

7. Mehr ausgegeben oder weniger?
Weniger. So wenig wie schon lange nicht mehr und das meiste für Sportsachen.

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn ja, was?
Jupp.

9. Mehr bewegt oder weniger?
Mehr noch als 2014, da ich noch Laufen war.

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?
Ich war oft krank. 2 mal an den Zähnen operiert und viele Erkältungen. Gesundes Essen und viel Sport hilft nicht immer. Ich glaube, dass der Stress, also kein Stress eher die Gesundheit fördert.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?
Die Zahnops.

12. Der hirnrissigste Plan?
Hmmmm, eigentlich keinen. Glaub ich.


13. Die gefährlichste Unternehmung?
Ich bin Angels Landing im Zion National Park rauf.

14. Die teuerste Anschaffung?
Ein Armband, aber darauf habe ich gespart.

15. Das leckerste Essen?
Alles was mein Mann kocht. Echt jetzt. Der ist sehr gut. Immernoch ;-)

16. Das beeindruckendste Buch?
Ich lese ja eher Thriller... also so Mörder Sachen. Kann man das beeindruckend nennen? Immer noch :-D

17. Der ergreifendste Film?
Star Wars - Ich musste weinen, weil ... hach weil ich mich so auf Leia, Han und Luke gefreut habe.

18. Die beste CD?
Sons of Bill Ich bin echt langweilig.

19. Das schönste Konzert?
Wir waren auf gar keinem. Ich nicht mal alleine. Ups.

20. Die meiste Zeit verbracht mit?
Meinem Mann

21. Die schönste Zeit verbracht mit?
Meinem Mann. Ich würde aber gerne noch mehr Zeit mit meiner Freundin verbringen. Huch, darum hat sie mir wohl einen Gutschein mit "Zeit" geschenkt. Wie sehen uns zu wenig.

22. 2015 zum ersten Mal getan?
Oh, gewander im Urlaub an der Westküste.

23. 2015 nach langer Zeit wieder getan?
Sportabzeichen.

24. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Die Arbeitssituation im ersten halben Jahr.
Das Erlebnis beim Frisör.
Die Zahnops

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Thema Auto, weil es mir nicht egal ist, was ich fahre.

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Ich glaube dieses Jahr hatte ich keinen Lauf :-/.

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Steuerklassenwechsel.

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Kein Satz, aber wir haben so viel miteinander gelacht.

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Du bist meine Seelenverwandte.

30. Dein Wort des Jahres?
Fremdgesteuert.

31. Dein Unwort des Jahres?
Planung - die ist nämlich für n Arsch, sonst wäre ich nun schwanger. (Satz aus 2014, ich lache mich weg)

32. 2015 war in einem Wort?
 Festigend

Montag, 30. November 2015

Das war mein November 2015


November, von vielen gehasst. Von mir geliebt. Also wenn er hell ist und nicht düster.


Joa, klappt. SONNE.


Im Laub spazieren gehen, machen wir doch alle gerne, oder?


Ich habe mir so einen Sirup für den Cappu gemixt. Klasse Zeug.


Lecker, lecker, lecker. Leider bald alle :-(


Ich bin berühmt. Mir werden Bücher gewidmet. Ist das nicht Cool? Ich finde aber, der Herr Fitzek hätte mal durchrufen können. :-D


Altbewährt. Salakis aus dem Ofen geht immer.


Lebkuchen. Musste sein. Weihnachten und so.


Frühstück bei Oma.


Selfie von oben. Geht immer.


Hier hätten wir DAS Instagram Bild. Aber mal ehrlich. Die Socken sind auch mega.


Ohne Worte. Gefühlt viel Zeit auf dem Sofa verbracht. :-D


Omlette. Diesmal made by me. Ich kann das auch ;-).


Dafür macht der Mann aber die besten Pancakes.


Selfies im Aufzug kann ich auch. Aber ich stehe immer in einem ohne Spiegel.


Paris..... .

 Lieblingsessen. Jamies 15 Minuten Buch ist Weltklasse.


Ganz aufgeregt, weil ich gleich alleine lange Autofahre. Beruhigungskaffee.


Öhm ja, noch einer :-).


Es war so schön und ich habe es geschafft. So lange alleine Auto gefahren.


Im Kino gewesen. In letzter Zeit sehr wenig gewesen. DAS muss geändert werden.


Der Mann trinkt Glühwein und ich kompensiere das mit "Gesund".


Mein Baum mag mich nicht mehr. Was ist denn mit dem los ????


Hach ja. Mein Ziel war ja 3x die Woche. Aber das klappe leider gar nicht. Ich hoffe im Sommer wird es wieder besser.


Neue Lieblingstasse <3


Joa ohne Eier. Geht nicht wirklich gut.


Auf zu Oma Adventkaffee.

Die zweite neue Lieblingstasse.